Günstig & Effektiv: Energetische Sanierungen in der Saar-Pfalz-Region.

Energetische Sanierung - die eigenen vier Wände auf Vordermann bringen.

 

Die energetische Sanierung ist auch unter dem Begriff thermische Sanierung bekannt. Ziel der energetischen Sanierung ist es, dass der Energieverbrauch durch die Modernisierung einer Immobilie in Bezug auf Lüftung, Heizung und Warmwasser reduziert bzw. auf ein Minimum gebracht wird.

 

Vor einigen Jahren waren die Hauptgründe für eine energetische Sanierung unter anderem eine schlechte Optik der Immobilie, defekte Geräte, Probleme mit der Statik und Schäden durch Wasser oder das Wetter. In Zeiten der Klimakrise bzw. des Klimawandels, wo wir uns zusätzlich noch in zunehmendem Maße von fossilen Brennstoffen abhängig gemacht haben, verschieben sich die Gründe für eine energetische Sanierung der Immobilie.

 

Der CO2 Ausstoß muss auf Grund des zu hohen CO2 Gehalts in der Atmosphäre gesenkt werden, da dieser langfristig sowohl das Klima als auch das Wetter negativ beeinflusst.

Mit energetischer Sanierung Geld sparen.

Da fossile Brennstoffe immer knapper werden, hat dies auch Auswirkungen auf den Geldbeutel. Während man vor einigen Jahren noch um die 35 Cent für einen Liter Heizöl bezahlt hat, sind es inzwischen knapp 64 Cent (Stand: April 2021), Tendenz steigend.

 

Diesem negativen Preistrend, der ein tiefes Loch in die Haushaltskasse reißt, kann man durch eine energetische Gebäudesanierung entgegenwirken.

Hier wurde eine Immobilie nach einem Schaden aus kostengründen energetisch saniert. Diese rechnet sich in Zukunft und wird eine immer wichtigere Rolle bezüglich bezahlbarer Energie- und Heizkosten spielen. Sorgen Sie jetzt vor! Kostenloses Angebot anfordern!
Diese Immobilie im Saarland wird von ReMi Bau energetisch saniert, bzw. gedämmt, verputzt und anschließend gestrichen.
Energetische Sanierung einer Dachgeschos

Welche Maßnahmen gibt es bei der energetischen Sanierung?

 

Bevor eine energetische Sanierung angedacht ist, welche Maßnahmen sinnvoll sind und das diese vor allem aufeinander abgestimmt sind. Folgende Maßnahmen können in Frage kommen:

• Fenster tauschen: Undichte Fenster sind ein wahrer Energiefresser. Wenn bisher nur einfach verglaste Fenster vorhanden sind, ist der Umtausch gegen zweifach verglaste Fenster sehr sinnvoll. Es gibt auch die Möglichkeit, dreifach vergast Fenster einzubauen. Dreifach verglaste Fenster sind allerdings nur sinnvoll, wenn die Fassade gedämmt ist oder geplant ist, diese zu dämmen.
 

• Einbau einer neuen Heizung: Unabhängig davon, welcher Brennstoff zum Heizen benutzt wird, lohnt sich der Einbau moderner Öl-Gasbrennwertkessel, da dadurch der Energiebedarf deutlich gesenkt werden kann.
 

• Solarthermie-Anlage einbauen: Eine Solarthermie-Anlage sorgt dafür, dass die Wärme der Sonne das Heizwasser erwärmt, so dass das Heizwasser so gut wie kostenlos aufgewärmt wird.
 

• Dämmung der Fassade: Durch das Dämmen der Fassade geht deutlich weniger Wärme in der Immobile verloren.
 

• Dämmung des Daches: Wenn das Dach gedämmt wird, sind die Wärmeverluste, wie auch bei der Fassaden-Dämmung, deutlich geringer.
Es lassen sich erhebliche Kosten bei der energetischen Sanierung sparen, wenn Sanierungsmaßnamen miteinander kombiniert werden, die ohnehin geplant waren.

Wie viel kann bei energetischer Sanierung finanziell eingespart werden?

Je nachdem, welche Maßnahmen durchgeführt werden, können die Heizkosten zwischen 5 und 20 Prozent gesenkt werden. Die Amortisationszeit verschiedener Sanierungsmaßnahmen liegt in der Regel zwischen 8 und 15 Jahren. Die energetische Amortisationszeit sagt aus, in welchem Zeitraum die Höhe der Investition, die getätigt wurde (in diesem Fall die verschiedenen Sanierungsmaßnahmen), wieder zurückfließen bzw. sich bezahlt machen.

Kosten der energetischen Sanierung:

Je nachdem, welche Sanierungsmaßnahme geplant ist, liegen die Kosten zwischen 500 Euro (pro Fenster) bei Austausch der Fenster und bis zu 20.000 Euro für die Fassaden-, bzw. Dachdämmung. Der Staat fördert, je nach Art der Maßnahme, die energetische Sanierung in unterschiedlicher Höhe. Mehr zu den Fördermöglichkeiten findet man auf der Seite des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.

Wir erstellen Ihnen gerne ein umfassendes, unverbindliches Angebot für Ihre Immobilie und klären Sie über mögliche Fördermaaßnahmen auf.

Über ReMi Bau

Wir bieten Ihnen seit über 10 Jahren im Saarland und Rheinland-Pfalz kosteneffektive und maßgeschneiderte Angebote rund ums Haus. ReMi Bau bietet ein breites Leistungsspektrum an, damit Sie alle nötigen Leistungen unkompliziert aus einer Hand bekommen und sich dadurch sogar einen Kostenvorteil verschaffen können. Darüber hinaus ist unser Team fachkundig und adäquat ausgebildet.

 

Unser Angebot umfasst Renovierungsarbeiten, schlüsselfertige Kernsanierungen, Modernisierungen, Verputzen, Mauern, Trockenbau, Elektroinstallation und Haus- und Wohnungssanierungen.

 

Für alles Weitere arbeiten wir eng mit Meisterbetrieben zusammen, um Ihnen unkompliziert alle Leistungen zu bieten, die zu Ihnen passen. Fordern Sie noch heute Ihr kostenloses und unverbindliches Angebot an.